Soma

Vielseitigkeit gewinnt! So könnte das Motto von SOMA Fabrications lauten, einer kleinen, breit aufgestellten Rahmenschmiede aus San Francisco. Die 2001 gegründete, auf Stahlrahmen spezialisierte Firma wartet mit einem breiten Angebot an Rahmensets und Kompletträdern für jeden Zweck auf. Die durchdachten Rahmensets werden in Taiwan produziert und bestehen aus hochwertigen Tange Prestige-Rohrsätzen. Je nach Einsatzzweck kommt –wie beim Lastrad Tradesman- auch Tange Infinity-Rohr zum Einsatz.
Das Angebot reicht von CX-/Allroad- über Reiserad-, Cargo- und MTB-Rahmensets bis hin zu Rennradrahmen. Einen Bahnrahmen haben die Jungs aus der Fixed-Gear-Metropole San Francisco natürlich ebenso im Gepäck. Alle Modelle verbindet, dass hier praktische, vielseitige und auf Haltbarkeit ausgelegte No-Nonsense-Produkte entwickelt wurden. Kurzfristigen Trends zu folgen ist nicht SOMA’s Tasse Tee.
Besonders prominent ist das neu erschienene Wolverine: Eine universelle Allroad- und Abenteuer-Maschine mit Gates-Option, die vor allem in den Staaten Begeisterungsstürme auslöste.
Für die Rückkehr des Bäckerrades im modernen Gewand sorgt das Tradesman. Eine Transportlösung für die Stadt, die nicht nur Kuriere, Handwerker oder großeinkaufende Familienväter begeistern wird.
Freunde der klassischen Langstrecke finden mit SOMA‘s Grand Randonneur endlich auch hierzulande einen bezahlbaren 650 B-Randonneur: In Zusammenarbeit mit Mike Kone von Rene Herse/Boulder Bicycles entstand ein modernes Rahmenset, mit dem man auch Paris-Brest-Paris angehen kann.
Mit dem B-Side-Rahmenset in 27.5“ werden Waldmaschinisten mit einem Faible für Stahl-Hardtails adressiert. Auch dieser Rahmen bietet die Möglichkeit des Gates-Riemenantriebs.
Und weil die TRAFFIC GmbH von den Qualitäten moderner Stahlrahmen genauso überzeugt ist wie SOMA Fabrications, werden die Produkte der Kalifornier ab sofort über TRAFFIC vertrieben.