Coh&Co.

Coh&Co ist kein typischer Fahrradhersteller. Die Firma aus Kopenhagen baut Räder aus Holz und Carbon, paart dabei einzigartiges Design mit innovativem Leichtbau für ein unvergleichbares Fahrerlebnis, wie schon der Markenslogan verspricht: #RideBetter. Die Gründer Mette Walsted Kristiansen und Paul Harder Cohen ließen sich dafür von international bewährten Fertigungstechniken aus dem Yacht- und Bootsbau inspirieren. Ihr Highlight ist der GUS racer, ein leichtes und leistungsorientiertes Rad, das jedes urbane Abenteuer meistert. Technik-Talk: Der Sitzrohrwinkel von 74° klebt dich auf die Pedale und sorgt gemeinsam mit dem kurzen, knackigen Hinterbau für ein dynamisches Fahrverhalten. Die nautisch-inspirierte Handwerkskunst lässt sich am Coh&Co-Stand auf der Berliner Fahrradschau bewundern.