Pelago

Pelago, die Fahrradmarke aus der finnischen Hauptstadt Helsinki, widmet sich praktischen und dennoch eleganten Alltags- und Tourenrädern aus Stahl. Die zehnteilige Kollektion reicht vom Single-Speed-Porteur, über vielseitige Stadträder, bis hin zu zwei sportlichen All-Road-Bikes, dem Sibbo, samt kleiner Schwester Saimaa. Im Jahr 2009 von zwei Brüdern zum Leben erweckt, erfüllt ein Pelago heute nahezu jeden denkbaren Zweck, woran sich auch das griffige Marken-Motto treffend anlehnt: “Serve the Purpose.“ Trotz aller langlebigen und nützlichen Vielseitigkeit, die wartungsarmen Räder bestechen ebenso durch hochwertiges und klares Design. Die Finnen beweisen, dass sich unaufgeregte Funktionalität und stilvolle Ästhetik nicht zwangsläufig ausschließen müssen, um sogleich erneut die Messlatte höher zu legen: Der grünblaue Single-Speeder in Hammerlack-Optik, bekannt von alten Werkzeugkästen, ist ein echter Blickfang. Entwachsen ist das streng limitierte Sondermodell einer internationalen Kollaboration mit Carhartt und Mission Workshop. Auf der Berliner Fahrradschau präsentieren sich die nordischen Exportschlager in der Urban Lifestyle Area.