Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzbestimmungen regeln die Nutzung und den Schutz von Daten, welche Sie uns im Rahmen Ihres Besuchs unserer Veranstaltungen und der Benutzung unserer Webseiten übermitteln. Der Schutz Ihrer Daten liegt uns dabei sehr am Herzen und wir beachten daher selbstverständlich alle einschlägigen geltenden gesetzlichen Datenschutzvorgaben. Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten bzw. welche Daten zu welchen Zwecken über unsere Online-Angebote erhoben werden:

Zugriffsdaten

Durch den Aufruf unserer Webseiten erhält die Berliner Fahrradschau GmbH als Veranstalterin der BERLINER FAHRRAD SCHAU („BERLINER FAHRRAD SCHAU“) folgende Zugriffsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und eine Identifizierung grundsätzlich zulassen: (1) das Land, aus dem Sie unsere Webseiten aufrufen; (2) die Website, von der aus Sie unsere Webseiten besuchen; (3) den jeweiligen Suchbegriff, wenn Sie über eine Suchmaschine zu unseren Webseiten kommen; (4) die konkreten Webseiten, die Sie bei uns besuchen; (5) Ihren Internet Service Provider; (6) Ihren Webbrowser sowie Ihr Betriebssystem, mit welchen Sie auf unsere Webseiten zugreifen; (7) die Dateien, die Sie von unseren Webseiten herunterladen; und (8) das Datum sowie die Dauer und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Diese Daten werden von uns ausgewertet und ermöglichen es uns, die Angebote der BERLINER FAHRRAD SCHAU zu optimieren und die Webseiten-Inhalte persönlicher für Sie zu gestalten, indem wir Sie beispielsweise durch Zuordnung eines bereits bestehenden Datensatzes als erneuten Besucher unseres Online-Angebots erkennen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die zur Feststellung Ihrer Identität genutzt werden können und zur Vertragsdurchführung sowie Ihrer Authentifizierung notwendig sind. Hierunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Vorname, Geschlecht, Geburtstag, Ihre Sprache(n), Ihre Postanschrift, Ihre Emailadresse sowie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensfunktion. Zusätzlich zu den Zugriffsdaten werden personenbezogene Daten von uns grundsätzlich nur gespeichert, soweit Sie uns diese freiwillig, also z.B. im Rahmen einer Registrierung insbesondere zu Messen, Ausstellungen, Kongressen, Veranstaltungen einschließlich jeweiliger Folgeveranstaltungen oder zur Nutzung einer sonstigen von uns oder unseren Partnerunternehmen angebotenen Dienstleistung, einer Umfrage, einer Kontaktanfrage, einer Newsletter-Anmeldung oder eines Preisausschreibens angeben. Personenbezogene Daten werden zudem nur im erforderlichen Umfang und nur zu rechtlich zulässigen bzw. den von Ihnen eingewilligten Zwecken verwendet. Mit der Dateneingabe entscheiden Sie selbst, welche Daten wir von Ihnen über Ihr Unternehmen oder Sie erhalten. Die Registrierung über die Webseiten der BERLINER FAHRRAD SCHAU oder über ein anderes von uns oder unseren Dienstleistern bereitgestelltes Registrierungssystem ist grundsätzlich volljährigen Personen vorbehalten.

Zweck der Datenerhebung

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der erklärten Zwecke der BERLINER FAHRRAD SCHAU, insbesondere zur Durchführung und Abwicklung der jeweiligen Messen, Ausstellungen, Kongressen und anderen Veranstaltungen und damit zusammenhängender Geschäftsprozesse, in Zusammenhang mit Ihrem Messebesuchs sowie für messebegleitende Service-Angebote, zu Informationszwecken, zur Werbung im Zusammenhang mit Messen, Ausstellungen, Kongressen und anderen Veranstaltungen sowie Folgeveranstaltungen, zur Teilnahme an Kundenbefragungen sowie auch zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung. Durch die Teilnahme an einer Registrierung auf unseren Webseiten bzw. im Rahmen von Messen, Ausstellungen, Kongressen und sonstigen Veranstaltungen willigen Sie ein, dass ausgewählte Daten (inklusive Ihrer im Rahmen einer Online-Registrierung generierten IP-Adresse) zu den vorgenannten Zwecken verwendet werden können. Aufgrund der hohen Internationalität unserer Veranstaltungen können Daten im erforderlichen Umfang auch an Aussteller aus Ländern außerhalb der EU und des EWR übermittelt werden. Diese sind zwar angehalten, die einschlägigen Datenschutzbestimmungen vollständig umzusetzen, aber wir weisen hierbei ausdrücklich darauf hin, dass jene Länder teilweise über kein vergleichbares rechtliches Datenschutzniveau verfügen.

Weitergabe von Daten an Dritte

Um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Leistungen erfüllen zu können, leiten wir Ihre Daten teilweise an verbundene Unternehmen der BERLINER FAHRRAD SCHAU, an ausgewählte Organisatoren und Veranstalter von nationalen und internationalen Messen, Ausstellungen, Kongressen und Veranstaltungen (u.a. zur Vereinfachung der Anmeldungen und Vermeidung von Mehrfach-Registrierungen), an Aussteller auf unseren Messen und Veranstaltungen sowie an ausgewählte Partnerunternehmen weiter, welche u.a. die personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Zu diesen Leistungen gehören beispielsweise das Ticketing zu unseren Messen und Veranstaltungen, Mailings, Standleistungen und Katalogeinträge.

Zudem haben die BERLINER FAHRRAD SCHAU und ihre verbundenen Unternehmen sowie auch unsere Aussteller und Partnerunternehmen die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten über individuelle Scanner abzurufen und hierbei im erforderlichen Umfang zu nutzen, zu verarbeiten und zu speichern und Ihnen unter anderem besondere auf Ihre Interessen abgestimmte Angebote zukommen zu lassen, sofern Sie diesen gestatten, Ihr Ticket zu scannen. Ein solcher Scanvorgang ist freiwillig. Durch den von Ihnen genehmigten Scanvorgang Ihres Tickets willigen Sie ausdrücklich ein, dass die scannende Partei (insbesondere die Aussteller) direkten Zugriff auf Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten (Strukturdaten) erhalten, mit Ausnahme von Bankverbindungs- bzw. Kreditkartendaten. Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung sowie im Einzelfall, wenn Sie vorab zugestimmt haben oder wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Weitergabe an öffentliche Stellen verpflichtet sind. Durch den Scanvorgang erklären Sie sich ferner damit einverstanden, dass Sie in Zusammenhang mit Ihrem Besuch der Messen und Veranstaltungen von der scannenden Partei kontaktiert werden können (entsprechend der Bereitstellung und Übersendung einer „digitalen Visitenkarte“).

Links

Unsere Webseiten enthalten gelegentlich Links bzw. Verknüpfungen zu anderen Webseiten, z.B. zu externen Webseiten und Angeboten unserer Partnerunternehmen. Jene Links werden von uns mit zumutbarer Sorgfalt geprüft und die jeweiligen externen Webseiten haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für solche, nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen, übernehmen wir daher ausdrücklich keine Haftung und bitten Sie, sich über die Datenschutzpraxis des Anbieters der jeweiligen externen Webseite gesondert zu informieren. In keinem Fall sind wir für Inhalte von durch uns verlinkte Webseiten verantwortlich. Die BERLINER FAHRRAD SCHAU ist zudem nicht verantwortlich für Inhalte von Webseiten, die auf uns verweisen.

Gewinnspiele / Newsletter

Die BERLINER FAHRRAD SCHAU bzw. mit uns verbundene Unternehmen sowie unsere Aussteller und Partnerunternehmen können gesammelte Daten zu eigenen Marketing-Zwecken verwenden, sofern Sie einer solchen Verwendung zugestimmt haben. Wir verweisen hierbei auch auf unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Im Übrigen können Ihre Daten zur Erbringung der Dienstleistungen oder zur Übermittlung von Newslettern der BERLINER FAHRRAD SCHAU an Dritte weitergegeben werden.

Verwendung von Cookies

In einigen Bereichen unserer Webseiten setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die als Protokolle durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über Cookies informiert, diese akzeptiert oder auch ablehnt. Bitte beachten Sie hierzu die individuellen Einstellungsmöglichkeiten Ihres Browsers. Das Setzen von Cookies ist im Regelfall bei den meisten Browsern standardmäßig erlaubt und wir behalten uns vor, dass Webseiten der BERLINER FAHRRAD SCHAU nur bei uneingeschränkter Annahme von Cookies ordnungsgemäß und ohne Einschränkungen funktionierten.

Verbesserung der Inhalte durch Auswertung der Nutzung

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webdienste benutzen wir auf unseren Webseiten auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies und überträgt die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website in der Regel zur Speicherung an einen Server von Google in den USA. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorher gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die mittels Google Analytics erhobenen Informationen nutzt Google im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung für uns, um Ihre Nutzung unserer Webseiten auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch den von Google-Analytics gesetzten Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Darüber hinaus machen wir Sie darauf aufmerksam, dass wir das Anonymisierungstool „anonymizeIP“ in unsere Webseiten eingebunden haben. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse von Google-Analytics nicht vollständig erfasst.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://www.google.de/intl/de/policies/

Informationen zur Verwendung von Social Plugins

Auf unseren Webseiten verwenden wir teilweise auch Social Plugins, bspw. Plugins sozialer Netzwerke wie z.B. „Facebook“, „Google+“, „Twitter“ oder „YouTube“. Die Plugins sind z.B. mit dem Logo der Firmen, Kommentarfeldern oder sog. „Gefällt mir“ oder „+1“-Buttons gekennzeichnet. Die Plugins werden oftmals in den USA oder anderen Ländern außerhalb Deutschlands und der Europäischen Union technisch betrieben und teilweise über nationale Gesellschaften in der Europäischen Union angeboten. Zu Details einzelner sozialer Netzwerke oder ihrer Anbieter besuchen Sie bitte die entsprechenden Webseiten, so u.a. www.facebook.de, www.google.de, www.twitter.de, www.youtube.de etc.

Wenn Sie eine unserer Webseiten in Ihrem Browser öffnen, auf der ein solches Plugin eingebaut ist, stellt Ihr Browser möglicherweise eine direkte Verbindung mit Servern des jeweiligen Anbieters im jeweiligen Land her. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter in diesem Fall zumindest die Information, dass Sie eine bestimmte Seite unseres Online-Angebots besucht haben, sowie möglicherweise auch zusätzliche Informationen, die Ihr Browser oder das von Ihnen verwendete Endgerät preisgeben können. Der Inhalt des Plugins wird von Ihrem Browser direkt vom Anbieter geladen und in unsere Webseiten eingebunden. Wenn Sie bei dem betreffenden Anbieter registriert und eingeloggt sind, kann Ihr Besuch auch Ihrem jeweiligen Nutzer-Konto zugeordnet werden. Wenn Sie mit einem Plugin interagieren, also z.B. den „Gefällt Mir“-Button anklicken oder einen Kommentar in einem Formularfeld abgeben, werden diese Informationen zudem von Ihrem Browser direkt an den jeweiligen Anbieter übermittelt und dort gespeichert und möglicherweise weiter benutzt und veröffentlicht. Zweck der beschriebenen Datenerhebung und Nutzung sind vor allem Marketingmaßnahmen des jeweiligen Anbieters und der BERLINER FAHRRAD SCHAU. Weitere Einzelheiten hierzu sowie Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie in den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter nachlesen.

Wenn Sie nicht wünschen, dass ein Anbieter über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie die Plugins in Ihrem Browser deaktivieren. Wenn Sie eine Verknüpfung mit Ihrem Nutzerkonto eines sozialen Netzwerks vermeiden wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten ausloggen. Falls Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerks sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass der betreffende Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt, speichert oder permanente Trackinginformationen auf Ihrem Endgerät, beispielsweise in Form von Cookies, ablegt und bei späterem Aufruf der jeweiligen Anbieterseite auswertet. Indem Sie unsere Webseiten besuchen, erklären Sie sich mit den vorstehenden Bestimmungen einverstanden.

Widerrufsrecht / Auskunftsrecht / Korrektur / Löschung von Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen für Daten erlassen. Nach Ablauf dieser gesetzlichen Fristen werden Ihre jeweiligen Daten routinemäßig gelöscht. Selbstverständlich werden Ihre Daten auch gelöscht, wenn der Verwendungszweck es nicht mehr erfordert. Nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie darüber hinaus jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung. Nach Erhalt Ihrer entsprechenden schriftlichen Aufforderung werden wir Ihre personenbezogenen Daten umgehend korrigieren bzw. nicht weiter verwenden bzw. löschen. Ausgenommen hiervon bleiben Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse), deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder für Abrechnungszwecke oder aus anderen Gründen von uns länger gespeichert werden müssen, unter anderem zur Betrugsprävention. Unter diesen Umständen werden die Daten so lange aufbewahrt, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich und gesetzlich zulässig ist. Wir behalten uns vor, Ihre Registrierung bei Verdacht des Missbrauchs bzw. von rechtswidrigen oder strafbaren Handlungen teilweise oder vollständig zu löschen oder zu sperren.

Ansprechpartner für Datenschutzthemen

Bei Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte schriftlich bzw. per Email an:

BFS Berliner Fahrradschau GmbH
Luckenwalder Strasse 4-6
10963 Berlin
Germany
info@berlinerfahrradschau.de

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Änderungen und Aktualisierungen treten jeweils in Kraft, wenn die aktualisierten Datenschutzbestimmungen auf unsere Webseiten gestellt werden. Sie sollten daher unsere Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um darüber informiert zu bleiben, wie Ihre Daten und persönlichen Informationen verwendet werden können. Durch Ihre fortgesetzte Verwendung von Webseiten der BERLINER FAHRRAD SCHAU nach einer Änderung oder Aktualisierung unserer Datenschutzbestimmungen akzeptieren Sie die jeweils aktualisierten Datenschutzbestimmungen.

Sie können unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit über den Link Datenschutzbestimmungen abrufen, drucken, herunterladen und/oder speichern.

DURCH DIE REGISTRIERUNG BEI DER BERLINER FAHRRAD SCHAU BZW. ZUM BESUCH UNSERER MESSEN UND VERANSTALTUNGEN SOWIE DIE NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN UND/ODER EINER UNSERER ANGEBOTE UND DIENSTLEISTUNGEN ERKLÄREN SIE SICH MIT UNSEREN DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN AUSDRÜCKLICH EINVERSTANDEN. ANDERENFALLS SOLLTEN SIE UNSERE WEBSEITEN UND DIE ANGEBOTENEN DIENSTLEISTUNGEN DER BERLINER FAHRRAD SCHAU NICHT WEITER NUTZEN.

Stand: Oktober 2016