Tokyobike

tokyobike ist eine kleine, unabhängige Fahrradfirma, die 2002 im ruhigen Tokioter Vorort Yanaka gegründet wurde. Einen Namen zu finden war nicht schwer: Genau, wie das Mountain Bike nach den Bergen benannt ist, ist das tokyobike nach seiner Herkunft und seinem Einsatzort benannt – Tokyo.
Basierend auf dem Konzept „Tokyo Slow” sollen die Bikes einfach zu fahren sein und der Fokus liegt auf Komfort, nicht auf Geschwindigkeit.
Das Rad hat nur eine Mission: Es macht Deine Stadt und den Weg zu Deinem Ziel zum Erlebnis.

Es kombiniert minimalistisches Design mit leuchtenden Farben. Mit leichtem Stahlrahmen und kleinen Rädern auf das Wesentliche reduziert, ist es besonders wendig und damit ideal für den urbanen Raum.

Erst vor kurzem hat die tokyobike Familie Zuwachs bekommen: Das ‘little tokyobike’ und das ‘tokyobike classic26’ in halbmatten Ausführungen und mit etwas breiteren Reifen als das normale tokyoike, gibt es jetzt auch in Europa.

http://www.tokyobike.de
https://www.tokyobike.com/international.html