Gocycle

Es heißt, man könne das Rad nicht neu erfinden und das Design eines Fahrrads nicht verbessern. Dem ehemaligen McLaren Cars Designer Richard Thorpe ist mit dem Gocycle beides gelungen.

Designed und entwickelt wurde das Gocycle in London. Seit dessen Markteinführung im Jahre 2009 ist es ein Pionier in der Industrie und hat sich dort als eines der leichtesten und wohl innovativsten Ebikes positioniert. Seit der ersten Generation (G1), wurde das Gocycle mit zahlreichen internationalen Preisen in Kategorien wie Performance und Design ausgezeichnet. Ebenso findet auch die neue dritte Generation des Gocycle (G3) entsprechende Beachtung und überzeugt mit weiteren Verbesserungen und fantastischen neuen Features.

Der automobilen Linie treu bleibend, ist das Gocycle G3 mit einem Tagfahrlicht (Daytime Running Light | DRL) ausgestattet, welches designed wurde, um die Sichtbarkeit und somit die Sicherheit des G3 Fahrers zu erhöhen. DRL’s gehören in der Automobilindustrie bereits zum Standard und heben die Wahrnehmung gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern hervor.