WORKSHOP: STREET HARASSMENT

  • 4. März 2017 17:00
    5. März 2017 17:00
  • Station Berlin

„Ein Problem das existiert und viele RadfahrerInnen erleben, aber bisher noch nicht thematisiert wird: Street Harassment – oder auf Deutsch “Alltägliche Belästigung“. Inspiriert durch die global agierenden Organisationen HOLLABACK und A GOOD NIGHT OUT CAMPAIGN, werden wir mit Euch die Bedeutung von „alltäglicher Belästigung“ herausarbeiten und wie man dagegen ankommt. Viele weibliche Radfahrer werden unterwegs belästigt – durch Pfiffe, durch vulgäre Gesten oder sogar einen Schlag auf den Hintern. Belästigung empfindet jedEr anders und wir würden gerne mit Euch darüber diskutieren – unabhängig von Geschlecht oder Alter. Wir müssen uns diesem immer größer werdenden Problem gemeinsam stellen.

https://ldn.ihollaback.org/
https://berlin.ihollaback.org/
http://www.goodnightoutcampaign.org/

An diesem Wochenende werden RIDE WITH WOLVES, die LONDON BIKE KITCHEN – Women and Gender Variant Nights WaG (UK), SHE 36 und ALL THAT I WANT eine Reihe von Diskussionsrunden und Workshops zum Thema Frauen & Radsport organisieren. Diese enge Zusammenarbeit soll die internationale Cycling Gemeinschaft näher zusammenbringen. Wir möchten mit Euch allen auf informelle und inclusive Weise ins Gespräch kommen! Egal, wie alt Du bist, welches Geschlecht oder welchen Hintergrund Du hast – wir würden uns freuen, wenn Du zum Zuhören, Mitreden und Mitmachen vorbei kommst.

Location: Bicycle Cinema

http://ridewithwolves.com
http://www.lbk.org.uk/wag-night/
http://allthatiwant.com/
http://shethirtysix.tumblr.com/