Bicycle Cinema

  • 3. März 2017 20:30
  • Station Berlin

Entlang der Baja California von San Diego nach La Paz in Mexiko, in neun Tagen durch die Toskana von Rom nach Mailand, mit dem Reiserad durch spärlich besiedelte Gebiete in Schweden oder mit dem Singlespeed durch das Atlas-Gebirge…
Die schönsten Flecken der Erde wollen entdeckt werden, die schönsten Geschichten erzählt! Im BICYCLE CINEMA während der BFS zeigen wir atemberaubende, emotionale Dokus und Filme über Menschen, die sich mit dem Rad aufgemacht haben sich das Ungesehene zu erleben und sich unvergessliche Momente zu erkämpfen.

Zudem erwarten Dich dort Workshops, Diskussionen und Vorträge zu veloaktuellen Themen wie Leistungsdiagnostik, Frauen im Radsport oder Flüchtlingshilfe per Fahrrad.

20:30-20:45
TALES ON TYRES RIDING THE BAJA DIVIDE
Hinter Tales on Tyres steht das deutsche Abenteurer-Pärchen Franzi und Jona, die in Kooperation mit Bombtrack die „Baja Divide“ gefahren sind, eine Bikepacking-Tour entlang der Halbinsel Baja California. Bildgewaltig fängt die Dokumentation das 1.700kom lange Offroad-Abenteuer von San Diego (USA) nach La Paz (Mexiko) ein.
Presented by: BOMBTRACK
Länge: 15 Minuten

21:00-21:45
CAIRO-2-CAPE – WORLD RECORD – 34TAGE11STUNDEN10MINUTEN (VORTRAG)
Abenteurer, Triathlet & Ultra-Distanz-Radfahrer Michael Strasser schaffte im Frühjahr 2016 das scheinbar unmögliche! Alleine, nur mit der Unterstützung zweier Freunde (Inge Kiselka & Chris Wisser) und einem 20 Jahre alten Toyota bricht er den Weltrekord „Kairo > Kapstadt“ welcher bislang von einem internationalen 5-Köpfigen Profi-Radteam mit 10 Betreuern und zahlreichen Begleitbussen gehalten wurde. Es galt den schnellst fahrbaren Weg vom Mittelmeer bis ans Kap der guten Hoffnung zu finden. Mehr als 11.000 „afrikanische“ Kilometer und fast 70.000 Höhenmeter waren zu überwinden.
Michael erzählt von der langen Vorbereitung, und wie man Projekte entwickelt, die eigentlich nicht planbar sind. Schon vor dem Abenteuer gab es viele Rückschläge zu bewältigen. Spätestens als er nach der ersten Woche am Rad in Afrika kollabierte, zeigte sich die Dramatik des Unterfangens. Mit traumhaften Bildern und kurzen Videos berichtet er von der abenteuerlichen Tour.

22:00-22:35
Length of Sweden
Mit einer Länge von 2.100km und einem Zeitlimit von etwas mehr als sieben Tagen ist Sverigetempot, „the Length of Sweden“, auch für erfahrene Randonneure eine echte Herausforderung. Auch die drei Protagonisten Rita Jett, Kristian Hallberg und Erik Nohlin machen in der monoton-grünen Landschaft Schwedens körperliche und mentale Grenzerfahrungen – festgehalten von den Filmemachern von ERTZUI.
Presented by: Specialized Adventure
Länge: 35 Minuten