ZIPP

Die Geschwindigkeits-Waffe inspiriert durch die Natur

Zipp-Ingenieure studierten ihre Umgebung indem sie die Prinzipien der aufkommenden Wissenschaft der Bionik für die neueste Generation von Zipp-Laufrädern nutzten. Dabei beobachteten sie an Beispielen in der Natur, wie dort vergleichbare Probleme rund um Geschwindigkeit, Kontrolle und Effizienz gelöst wurden. Man denke nur an die schnellen und trotzdem grazilen Bewegungen eines Buckelwals, der besonderen Merkmale an der Vorderseite seiner Brustflossen oder an die einzigartige Mikrotextur der Haut eines Hais, durch die dieser mühelos durch das Wasser gleiten kann.
Diese Strukturen haben die Entwicklungsingenieure von Zipp dazu inspiriert, Bionik erstmals systematisch anzuwenden, um die große Herausforderung zu meistern, ein Laufrad mit geringerem aerodynamischen Widerstand und reduzierten seitlich wirkenden Windkräften zu entwerfen. Der neue Zipp 454 NSW Carbon Clincher- Laufradsatz bietet revolutionäres Design und ist von der Evolution der Natur inspiriert. In der Natur entwickeln sich Lebewesen von Generation zu Generation weiter, um sich in ihrer Umgebung einen Vorteil zu verschaffen. Das Ergebnis dieser natürlichen Evolution ist Anpassung − neue Formen und Gestalten mit höherer Effizienz und Kontrolle.