Cinelli

Denke an ein klassisches italienisches Rennrad… sicher kommt DIr der Name Cinelli sofort in den Sinn. 1948 hat die Firma angefangen Rennräder zu produzieren und legendäre Rahmensets wie das Laser oder das Supercorsa herausgebracht. Und ja, Herr Eddy „der Kannibale“ Merckx ist 1972 bei seinem Bahnradrekord ein Cinelli gefahren.
Legenden wie das Supercorsa sind auch heute noch für Kenner zu haben, auch wenn die Firma mit Modellen wie dem SUPERSTAR und dem STRATO FASTE für 2017 einige High-End Modelle für die Straße im Portfolio hat. Zudem ist Cinelli Produzent von hochwertigen Rennradkomponenten.
Neben dem auratischen Ruf in der Rennradsport-Welt, weiß Cinelli genau, wie man zeitgenössische urbane Radkultur fördert. Die Zusammenarbeit zwischen MASH SF und Cinelli waren eine einzige Erfolgsgeschichte und haben die Fixed Gear Szene über Jahre geprägt. Mit dem Team Cinelli CHROME überschreitet die Marke urbane Landschaften und kreative Bewegungen – das Fahrrad wird zum Kommunikationsmittel.