Achielle

1946 gründete unser Großvater Achiel einen kleinen Fahrradladen in Zwevezele (Belgien). Jetzt, 70 Jahre später, stellen wir, Peter & Tom, zusammen mit unserem Vater Jan und einigen zuverlässigen Arbeitnehmern Fahrräder mit seinem Namen und Gesicht her.
Für unsere Achielle-Fahrräder lassen wir uns vom Anfang des vorigen Jahrhunderts inspirieren. Die damaligen Modelle kombinieren wir mit den heutigen technologischen Fortschritten. Achielle ist einzigartig, weil alle Stahlrahmen noch in der eigenen Werkstatt in Belgien hergestellt werden. Vom Rohr bis zum vollständigen Fahrrad unter einem Dach.
Auf diese Weise gelingt es uns, im Herzen eines jeden Achielle-Fahrrads, seinem Rahmen, ein Teil unserer eigenen Seele einzufädeln. Für den weiteren Zusammenbau um dieses Herz herum suchen wir, wenn immer möglich, die besten europäischen Teile, wie Brooks, Shimano, Sturmey Archer, Hebie, Steco, AXA, Humpert, Thun, Spanninga, Mach1,..

Bei Achielle setzen wir nicht einfach Fahrräder zusammen, wir setzen Ihr Fahrrad zusammen. Jedes Achielle-Fahrrad wird auftragsgemäß gefertigt. Sie wählen das Modell und entwerfen dann Ihr eigenes Fahrrad. Sie entscheiden, was Ihr Fahrrad braucht und was nicht. Sie können mit der Wahl der Farbe anfangen oder gleich mehrere Farben anwenden. Aber auch die Anzahl und Art der Gangschaltungen, die Art von Bremsen, die Farbe der Reifen, den Sattel und sogar die Farbe der Kette können Sie selbst wählen. Mit unserem Konfigurator können Sie sich alle Möglichkeiten schon mal anschauen. Unsere Händler helfen Ihnen gerne und besprechen alle Details.
Wenn Sie Ihr Fahrrad einmal bestellt haben, fangen wir mit der Zusammensetzung an. Wir schneiden die Rohre, lackieren sie und setzen das Fahrrad vollständig zusammen. Nach einigen Wochen können Sie Ihr eigenes Achielle-Fahrrad bei Ihrem Händler abholen.